Standard Titel

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

mobile Kleiderkammer

Januar 16

„Wir sind als Sozialbetrieb der Armutsbekämpfung verpflichtet“, betont Antje Leist, Leiterin für „Soziale Aufgaben“ bei der diakonia. „Wir möchten so Menschen erreichen, denen der Weg zu einem der Ladengeschäfte oder der Kleiderkammern der diakonia zu weit und beschwerlich ist – daher also nun eine Kleiderkammer, die sich dorthin bewegt, wo sie gebraucht wird.“

Die erste Station der mobilen Kleiderkammer war die Versöhnungskirche. Ein Team der diakonia hat ein Sortiment an Damen- und Herrenkleidung mitgebracht, das im Gemeindehaus anprobiert und zu sozialen Preisen erworben werden konnte. Bei einem Nachweis der Bedürftigkeit (MünchenPass, Bescheid ALG II, Sozialhilfe oder Rente) gelten im Übrigen noch einmal herabgesetzte Preise. Zusätzlich hat die mobile Kleiderkammer auch Informationsmaterial und Adressen dabei für Kunden mit Beratungsbedarf dabei. „Im Falle der Versöhnungskirche hat sich unser Sortiment an Senioren gerichtet“, erzählt Vanessa Hadzic, die Leiterin der Kleiderkammer in der Bayernkaserne. „Wir bieten preiswerte und bezahlbare Kleidung, die den Menschen gefällt. Für die Anprobe haben wir übrigens auch eine transportable Umkleidekabine.“

Details

Datum:
Januar 16
Veranstaltungkategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
http://diakonia.de/alle-news

Veranstalter

diakonia GmbH
Telefon:
0 89 - 12 15 95 - 0
E-Mail:
jboiger@diakonia.de
Webseite:
http://diakonia.de/

Veranstaltungsort

Philippuskirche
Chiemgaustraße 7
München, 81549 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
089 6907993
Webseite:
http://www.philippuskirche-muenchen.de/