Standard Titel

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Unkrautvernichter Glyphosat – über politische Machenschaften und Umweltauswirkungen

November 16 @ 7:00 pm

Vortrag

Glyphosat ist das weltweit meist eingesetzte Herbizid. Die aktuelle Zulassung des Unkrautvernichters läuft nach mehrmaliger Verlängerung Ende dieses Jahres aus und befindet sich derzeit im Wiederzulassungsverfahren. Glyphosat ist heftig umstritten, vor allem seit es im März 2015 von der internationalen Krebsforschungsagentur als „wahrscheinlich krebserregend beim Menschen“ eingestuft wurde. Glyphosathaltige Mittel haben sich zudem als giftig für Amphibien, Fische und andere Wasserorganismen erwiesen. Außerdem schädigen sie das Bodenleben, fördern krankheitserregende Pilze, beeinträchtigen die Aufnahme von Mikronährstoffen sowie die Krankheitsabwehr der Pflanzen und reduzieren die Artenvielfalt.

Referentin: Sophia Guttenberger, Referentin für Gentechnik in der Landwirtschaft beim Umweltinstitut München e.V

Ort: Museum mensch und Natur; Schloß Nymphenburg, 80638 München

Veranstalter: Die-Umwelt-Aakdemie e.V. in Kooperation mit dem Umweltinstitut München e.V.

www.die-umwelt-akademie.de
www.umweltinstitut.org

Details

Datum:
November 16
Zeit:
7:00 pm
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
http://www.umweltinstitut.org/stadtgespraeche/msg/termine.html

Veranstalter

Die-Umwelt-Aakdemie e.V.
Telefon:
+49(0)89-360 386 85
E-Mail:
info@die-umwelt-akademie.de
Webseite:
http://www.die-umwelt-akademie.de/

Veranstaltungsort

Museum mensch und Natur
Schloß Nymphenburg
München, 80638 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
089 179589120
Webseite:
http://www.mmn-muenchen.de/