Regelmäßige Treffen seit Januar 2015

In den letzten Monate sind wir regelmäßig in unterschiedlicher Konstellation zusammengekommen.
Am 19.1. kamen ca. 30 Machbarn in der Kulturjurte zusammen, nachdem noch in aller Eile die Sturmschäden am Dach behoben worden waren. Allein die Dämmung der Wände fehlte noch – da hieß es zusammenrücken! In lockerer Atmosphäre und nach einer Vorstellungsrunde startete der Austausch über die anwesenden Themen und Projekte der Münchner Nachhaltigkeitsszene. Die Food-Coop fand neue Helfer, die Transition-Gruppe Neuinteressenten, der Idealistische Salon ein paar neue Member-Requests und die Kulturjurte Ideen für neue Veranstaltungen. So geht Vernetzung!

Am 21. Febr. trafen wir uns in der Glockenbachwerkstatt (Blumenstr.7) um 19 Uhr locker flockig, um uns dann ab 21 Uhr beim 4.Münchner Clubmob mit Livemusik einfach wohl zu fühlen https://www.facebook.com/events/910016869038004/

Am 14. Mai waren wir wieder in der Kulturjurte (Dachauerstr. 114) um 20 Uhr. Wir hatten Gäste aus England. Hauptthemen waren: die Teilnahme am Klimaherbst, die Idee einer Eventsearchmachine für München und ein gemeinsames Picknick Anfang Juli

Pick-mob am 31. Juli 2015 beim Monopteros
Als Sommer-Treffen der Münchner (Nachhaltigkeits-)Initiativen gab es ein Machbarn-Picknick im Englischen Garten – Picknicken und mit guten Leuten ratschen Wir (um die 25 Teilnehmer) saßen lange im großen Kreis zusammen. Als es dunkel wurde bildeten sich kleinere Grüppchen bis spät in die Nacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.