23.10.2015 im Import-Export: Szene.Macht.Klima

moderation

Vielen Dank für das schöne Vernetzungsevent zwischen Machbarn, Szene und Klima! Für alle, die nicht da waren, eine kleine Zusammenfassung: Daniel Überall erinnerte uns eingangs wieder einmal an die Dringlichkeit und Motivation unseres Handelns für eine nachhaltigere, klimafreundliche Stadt. Und dann kamen sie schon, die MacherInnen, die Machbarn unserer Stadt: commit, bikeKitchen, foodsharing, Green City, Kulturjurte, Umweltakademie, BenE München, rehab republic, Serlo Permakultur, Auergarten, sneep und ouishare stellten uns mit Blitzlichtvorträgen ihre Missionen und Mitmach-Möglichkeiten vor. Auf dem anschließenden Markt der Initiativen kamen wir ins Gespräch; neben vielen Einzelakteuren waren auch die BürgerEnergiewende und die Bürgerlobby Klimaschutz, Polarstern, Divestment und das Nachhaltigkeitslabor voll Enthusiasmus und Tatendrang dabei. Bei vegan-pikantem Eintopf wurde es gemütlich, zum Abschluss bauten wir ein buntes Netz mit unseren nächsten Schritten für ein nachhaltigeres, schöneres München. Das Treffen hat einige unserer Ziele befördert: Wir haben gesehen, wie viele gute Leute und Projekte es in München schon gibt. Wir haben von neuen Aktionen und Bündnissen erfahren, sind in Austausch getreten und als Community näher zusammengewachsen. Wir haben neue Menschen dazugewonnen und die Szene sichtbar gemacht und nach außen geöffnet.

Wand    IMGP0374

IMGP0377    menschen

netz3    netz2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.