Mein Nachbar aus… Wanderausstellung über Migranten

Vom 5. bis 19. Dezember ist im Kösk (Schrenkstr. 8, www.koesk-muenchen.de) die Ausstellung “Mein Nachbar aus.” zu Gast. Gezeigt werden 25 Geschichten und Gesichter von Migrantinnen und Migranten, die aus Ländern wie Afghanistan, Irak, Iran, Togo, Burkina Faso, Pakistan, Libyen und anderen stammen. Aus den Ländern, aus denen in den letzten Jahren Flüchtlinge kamen, die Read more about Mein Nachbar aus… Wanderausstellung über Migranten[…]

Theater Grenzenlos “Unterm Sprung”

In der Mohr-Villa entstand die Idee zu einem Theaterprojekt jenseits von Sprachbarrieren, in dem junge Geflüchtete auf Münchner Schüler.innen treffen. Integration geschieht so auf spielerische Art und Weise. Theater Grenzenlos zeigt im Rahmen der Münchner Tage der Menschenrechte Szenen aus dem Stück „Unterm Sprung“ vom Ankommen in der Fremde und der Suche nach dem eigenen Read more about Theater Grenzenlos “Unterm Sprung”[…]

Habe die Ehre – die Projektgala für ehrenamtliche Alt- und Neu-MünchnerInnen

Eine Riesen-Leistung: 800 Münchner*innen, die schon länger in München leben und sich hier gut auskennen, unterstützen als PatInnen Menschen, die erst vor Kurzem aus einem anderen Land nach München zugereist sind. Die BürgerStiftung München fördert dieses Engagement seit dem Jahr 2016. Dieses ehrenamtliche Engagement unterstützt und feiert die BürgerStiftung München unter dem Motto: Habe die Read more about Habe die Ehre – die Projektgala für ehrenamtliche Alt- und Neu-MünchnerInnen[…]

Willkommensstadt Wo Flüchtlinge wohnen und Städte lebendig werden

Eine Kooperationsveranstaltung des Münchner Forum Nachhaltigkeit mit der Evangelischen Stadtakademie München und der Petra-Kelly-Stiftung Deutschland entwickelt sich zum Einwanderungsland. Angesichts des Zuzugs Geflüchteter stellt sich die Frage nach ihrer menschenwürdigen Unterbringung. Wo werden über eine Million nach Deutschland gezogene Menschen auf Dauer leben? Schaffen das unsere Städte? Müssen wir, um dieser Herausforderung gerecht zu werden, Read more about Willkommensstadt Wo Flüchtlinge wohnen und Städte lebendig werden[…]

Was kommt nach dem Willkommen?

Wie verändert Migration kulturelles Schaffen? Welche Bilder und Geschichten braucht es? Wer spricht für wen? Was kann Kultur tun? Wie können Menschen mit und ohne Fluchterfahrung gemeinsam tätig werden? Was ist für Empowerment wichtig? Wie kann neues Wissen dokumentiert und praxisorientiert eingesetzt werden?