Die ganze Welt der Münchner Initiativen

Information bekommen – Synergien entdecken – gemeinsam anpacken – Gemeinschaft feiern

Natur & Umwelt

Wir Münchner Machbarn mögen es, wenn die Natur auch in der Stadt ihren Platz hat. Grünflächen, Tierschutz und saubere Umwelt sind wichtige Themen, die für unsere Lebensqualität von Bedeutung sind. Deshalb unterstützen wir große Organisationen wie Bund Naturschutz oder Greencity genauso wie die kleinen und regionalen wie DeineIsar oder ReinMünchnerisch.

Repair & Maker

Reparieren und Selbermachen interessiert immer mehr Menschen. Wie kann ich Dinge reparieren und weiter nutzen? Wie kann ich kreativ werden und Neues dazulernen? Auch auf diesem Gebiet gibt es in München immer mehr zu entdecken, wie z.B. Repair-Cafés, die Werkbox, BikeKitchen, Make Munich oder Fablabs.

Pflanzen & Garten

In München hat dieser Bereich erfreulicherweise einen großen Aufschwung erfahren: Gemeinschaftsgärten, Urban Gardeding und solidarische Landwirtschafts-Projekte wie O´Pflanzt-Is, Kartoffelkombinat, Auer Garden oder Guerilla Gardening gedeihen genauso gut wie die Pflanzen, die dort angebaut werden.

Teilen als Lebensstil

Die gemeinsame Nutzung von Ressourcen bringt die Leute zusammen und schont unseren Heimatplaneten. In München gibt es mittlerweile eine Menge an Projekten zu diesem Themengebiet: regelmäßige Kleidertausch-Aktionen, Büchertürme, OuiShare, die BrauchBar und vieles mehr.

Nachhaltig & fair

München ist FairTrade-Stadt und es gibt viele Menschen, die über Münchens Wirtschaftsstandort und Kaufkraftfaktor konstruktive Impulse in die Welt senden wollen. Wir finden, dazu sollten alle eingeladen werden! Besonders vielversprechend finden wir das Potenzial vieler Start-Ups, Crowdfunding- und Social Business-Projekte, die in die Zukunft des Konsums weisen und wir bedanken uns für die kontinuierliche Arbeit von Projekten wie dem Nord-Süd-Forum, der MünchnerFriedensinitiative, dem Laden im EineWeltHaus und vielen anderen.

Gemeinschaft

Das Ganze ist mehr als die Summe der einzelnen Teile. Wir als Plattform wollen die verschiedenen Initiativen mit den Menschen in unserer Stadt zusammenbringen. Dabei unterstützen wir alles, was die Diskussionskultur fördert und den Gemeinschaftssinn in der Stadtgesellschaft stärkt. Dabei verstehen wir uns als Katalysator und Experimentierfeld.

Bildung goes viral

Bildung ist der Schlüssel für alle zukünftigen Entwicklungen in eine positive Richtung. Neben ehrwürdigen Bildungsräumen wie ÖBZ, Nord-Süd-Forum oder EineWeltHaus gibt es seit einiger Zeit auch neue Initiativen wie Bildungscamp, Schule-im-Aufbruch, UniExperiment, Cook&Code Café oder den Social Hackathon. Tendenziell wird Bildung auch in München spontaner, umfassender und inklusiver, gleichzeitig auch projektbezogener und experimenteller. Allein über meetup.com ist ein ganzer Kosmos an Gruppen zu diesem Thema entstanden. Was für ein Potenzial!

Neue Kultur

Initiativen zu neuen Formen des Austauschs, des Lernens und der Kunst schießen an allen Ecken der Stadt wie Pilze aus dem Boden. Wir meinen, dass diese Potenziale der Kulturveränderung und Kulturerweiterung es verdienen, bekannter zu werden. Wir denken hier z.B. an ScienceSlams, The Changer, Failure Nights, Bar Camps, Transformale Netze, Scott Peck, Soziokratie und viele andere.

Mitmachen ? !

Blog

Wir treffen uns regelmäßig, um uns über unsere Projekte auszutauschen – vielleicht bist Du beim nächsten Mal auch dabei